Informationen zur Medikation

In unserer psychiatrischen und psychotherapeutischen Arbeit verstehen wir Körper und Psyche als Einheit. In dieser ganzheitlichen Behandlung von Körper und Psyche legen wir Wert auf eine individuelle Beratung und Begleitung bzgl. der Medikation und stimmen die Medikation auf den psychotherapeutischen Prozess ab.

Nach unserer Erfahrung kann eine sorgfältig ausgewählte Medikation einen psychotherapeutischen Prozess wertvoll unterstützen oder häufig auch erst eine positive Entwicklung ermöglichen. Deshalb bieten wir in unserer Praxis keine Medikation ohne die Einbettung in eine psychotherapeutische Begleitung an. Dies entspricht auch den Behandlungsleitlinien der wissenschaftlich medizinischen Fachgesellschaften.
Um unseren Patienten eine evidenzbasierte und leitliniengetreue, qualitativ hochwertige Behandlung anbieten zu können, übernehmen wir KEINE Medikation für Patienten, die nicht in unserer Praxis in psychotherapeutischer-psychiatrischer Behandlung sind.