Wir arbeiten individuell und multimodal, das heisst auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten abgestimmt, oft mit mehreren Behandlungsansätzen, welche in die Therapie einfliessen.

Wir können Ihnen bei folgenden Problemen helfen:

  • Anhaltende Niedergeschlagenheit
  • Verlust von Freude und Interessen, Antriebslosigkeit
  • Schlafprobleme
  • Negatives Gedankenkreisen
  • Ängste (Ängste im Umgang mit anderen Menschen; Angst vor Zugfahren, Liftfahren, Menschenmengen, Essen und Trinken in der Öffentlichkeit, oder Ängste vor einem bestimmten Tier oder Gegenstand; diffuse Ängste; Angst, an einer Krankheit zu leiden)
  • Tiefer Selbstwert
  • Belastende Lebensereignisse (z. B. Trennung, Scheidung, Todesfälle, traumatische Erlebnisse)
  • Schwierige Lebensphasen bzw. Lebensübergänge (berufliche Neuorientierung, Übertritt ins Erwachsenenalter, Elternschaft etc.)
  • Zwänge (quälende, immer wiederkehrende Gedanken oder Handlungen)
  • Mangelnde Emotionsregulation
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Persönliche und berufliche Krisen
  • Verhaltenssüchte
  • Problematisches Essverhalten
  • Identitätsprobleme
  • Beziehungsprobleme, Paarkonflikte
  • Sexuelle Schwierigkeiten
  • Sonstige Probleme