Hundegestützte Psychotherapie

Elsa ist vom Wesen her eine sehr freundliche, ruhige und zugewandte Hündin der Rasse Labradoodle.

Sie unterstützt uns in unserer psychotherapeutischen Praxis mit ihrer bereitwilligen Art, emotionale Zuwendung zu schenken. Sie stellt häufig die Brücke und Eisbrecher im ersten therapeutischen Kontakt dar.

Elsa unterstützt im Aufbau und Training sozialer Kompetenzen, hilft Gefühle besser wahrzunehmen, Aggressionen und impulsives Handeln zu kontrollieren, eigene Ängste zu überwinden, Aufmerksamkeit zu fokussieren und vieles mehr.